Femanga Neutra Aquarium für Süßwasser / Seewasser

Artikelnummer: FEM15

Kategorie: Wasserzusätze / Dünger

Inhalt

ab 11,29 €
45,16 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand Auswahl Steuerzone / Lieferland

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Femanga Neutra Aquarium für Süßwasser / Seewasser


Femanga Neutra Aquarium ist der optimale Schutz für Aquarienbewohner. Im Regelfall entsteht Nitrit durch die Oxidation von Ammonium das aber im hygienischen Sinne nur einen Verschmutzungsindikator darstellt und relativ harmlos ist.


Erst bei höheren pH-Werten wandelt sich ein Teil des Ammoniums in das giftige Ammoniak um. Bei der Oxidation des Ammoniums sind maßgeblich Bakterien der Gattung Nitrosomonas beteiligt. Das entstehende Nitrit wird normalerweise zügig zu Nitrat weiter oxidiert und zwar durch Bakterien der Gattung Nitrobacter.
Ist der Oxydationsprozess (Nitrifikation) gestört, kann sich Nitrit anhäufen und schnell zum Tod aller Fische führen. Nitrit ist hochgiftig, da es den lebenswichtigen roten Blutfarbstoff (Hämoglobin) physiologisch unwirksam macht.


Hämoglobin dient als Sauerstoff-Transportmittel im Blut. Außerdem kann sich Nitrit im Verdauungstrakt mit sekundären Aminen verbinden und es entstehen Nitrosamine, die Krebserregend sind.


Femanga Neutra Aquarium ist eine schnelle Hilfe, die Ammonium, Ammoniak, Nitrit und Nitrat in kurzer Zeit (10-60 Minuten) abbaut.


Anwendung und Dosierung:
Geben sie Neutra Aquarium bei jeden Wasserwechsel dazu. Bei einer Neueinrichtung oder einer medikamentösen Behandlung direkt ins Aquarium (10 ml auf 50 liter Aquarienwasser). Bei schlechten Wasserwerten (hohe Nitrit Werte) sollte die Dosierung drei Tage hintereinander erfolgen.


Gebindegrößen:

  • 250 ml ausreichend für 1.250 Liter
  • 500 ml ausreichend für 2.500 Liter
  • 1000 ml ausreichend für 5.000 Liter

Inhalt:250,00 ml

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: